1. Startseite
  2. //
  3. Bewerbung

Bewerbung

Nächster Ausbildungsbeginn im Mai 2024. Aufnahmeprüfung am 24. Februar.

Die Aufnahmeprüfung:

Die Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin ist ein Eignungstest, der das Ziel hat, die allgemeinen Voraussetzungen für den Beruf festzustellen: Körperliche und stimmliche Möglichkeiten, Äußerungsbedürfnis, Beobachtungsfähigkeit und Phantasie. Körper und Stimme sollten bei unserer Ausbildung sehr belastbar sein.

Zur Aufnahmeprüfung sind zwei Rollenausschnitte aus Theaterstücken und ein A-Cappella-Lied vorzubereiten. Innerhalb der Prüfung werden außerdem Improvisationsaufgaben gestellt und / oder es wird an der Rolle gearbeitet.

Dem ausgefüllten Anmeldeformular müssen ein Lebenslauf, das Schulabschlusszeugnis bzw. das letzte Schulzeugnis und ein Passfoto beigefügt werden. Vor Prüfungsbeginn ist ein Einzahlungsnachweis für die Prüfungsgebühr vorzulegen. Die Prüfungsgebühr beträgt 20,- Euro.

Bei Aufnahme der Ausbildung wird die Prüfungsgebühr erstattet. Mindestzugangsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Schulausbildung. Das Höchstalter zu Beginn der Ausbildung beträgt 28 Jahre.

Wann: individuelle Terminvereinbarung

Anmeldung: Per Anmeldeformular auf dieser Seite oder telefonisch unter 030/2785301 oder mail@eti-berlin.de

Der Schauspielworkshop:

Du träumst davon, eines Tages auf der Bühne oder vor der Kamera zu stehen? Dann melde Dich an zum Schauspielworkshop im ETI. Ein Workshop für Dich, wenn Du zwischen 17 und 28 Jahren alt bist und Dich orientieren möchtest, ob der Schauspielberuf das Richtige für Dich ist. Passend für diejenigen, die schon den klaren Wunsch haben, Schauspieler:innen zu werden, aber auch für diejenigen, die erst noch herausfinden wollen, ob der Schauspielberuf zu ihnen passt.

Gewinne einen Einblick in die Vielfalt der Ausbildung am ETI und lerne einige unserer Dozent:innen in der unmittelbaren Arbeit kennen – Schauspiel, Bewegung, Biomechanik, Sprecherziehung, Körper-Stimme, Gesang, Musik, Camera-Acting, Improvisation, Arbeit an der Rolle – ein reichhaltiges Angebot erwartet Dich. Du hast auch die Möglichkeit, selbstvorbereitete Monologe vorzustellen und zusammen mit unseren Dozent:innen daran zu arbeiten.

Egal, ob Du schon Vorkenntnisse mitbringst oder erste Schritte tun möchtest – tauche ein in unsere besondere und inspirierende Atmosphäre! Am Ende des Schauspielworkshops bekommen alle Teilnehmer:innen ein individuelles Feedback und auf Wunsch auch eine Eignungseinschätzung für den Beruf. Bei erfolgreicher Teilnahme kann der Workshop die Aufnahmeprüfung für die Schauspielausbildung am ETI ersetzen.

Hier kannst du dir alle Inhalte und die Struktur der Ausbildung ansehen und findest Näheres zu unseren Dozent:innen.

Wann: 03./04.02.24
Kosten:
95,00 €
Bitte bequeme Kleidung mitbringen!
Nur mit Anmeldung! Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung: Per Anmeldeformular auf dieser Seite oder telefonisch unter 030/2785301 oder mail@eti-berlin.de

 
 

Das ETI ist die eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule (§103). Das bedeutet, dass die Ausbildung am ETI mit der Ausbildung an staatlichen Schulen in Qualität und Umfang gleichzusetzen ist, sie erfolgt nach staatlich geprüften und genehmigten Unterrichtsplänen. Damit erhältst Du ein Zeugnis und einen Berufsabschluss als „staatlich anerkannte/er Schauspieler/in“. Anträge auf Ausbildungsbeihilfe (BAföG) und den zusätzlichen Bildungskredit können gestellt werden.

Hier kannst du dich direkt online bei uns für deine Ausbildung am ETI bewerben. Bitte fülle entweder das Formular für die Anmeldung zur Aufnahmeprüfung oder für den nächsten Schauspiel-Workshop aus.
Wir freuen uns auf neugierige Menschen. Auf euch!
Dein ETI-Team

Anmeldung für die Aufnahmeprüfung

Oh, da ist etwas schief gelaufen.
Bitte überweise die Prüfungsgebühr von 20,00€ mit dem Betreff "Aufnahmeprüfung" und deinem Namen auf folgendes Konto:
Europäisches Theaterinstitut e.V.
GLS Bank
IBAN: DE10 4306 0967 2005 6159 00
BIC: GENODEM1GLS

Anmeldung für den Schauspielworkshop

Oh, da ist etwas schief gelaufen.
Termin Schauspiel-Workshop:
03. – 04.02.2024
Teilnahmegebühr: 95,00€
03.02., Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
04.02., Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr
Wenn du schon weißt, dass du den Workshop als Aufnahmeprüfung nutzen möchtest, schicke doch bitte gleich die Unterlagen mit (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnis). Die Unterlagen können natürlich auch nachgereicht werden, falls du dich erst während des Workshops dazu entscheiden solltest. Die Anmeldung zum Workshop ist verbindlich. Die Teilnahmegebühr wird erstattet, falls die Mindestanzahl der Teilnehmenden nicht erreicht wird.
Bitte überweise die Teilnahmegebühr von 95,00€ bis zum 25.01.24 unter Angabe des Stichworts "Schauspielworkshop" und deines Namens auf folgendes Konto:
Europäisches Theaterinstitut e.V.
GLS Bank
IBAN: DE10 4306 0967 2005 6159 00
BIC: GENODEM1GLS